Kindergarten - Grundschule

Im Hinblick auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule treten wir im letzten Kindergartenjahr verstärkt mit den Vorschulkindern in Kontakt mit den zukünftigen Lehrkräften und der Einrichtung als solches.

 

So erleben die Kinder bis zu vier Schnupperstunden in der Grundschule Gotteszell bzw. Ruhmannsfelden, bei denen bereits erste Beziehungen aufgebaut werden können.

 

Oberstes Ziel im letzten Kindergartenjahr ist neben den Kompetenzen zum Übergang zur Schule der Erwerb der sog. “Schulfähigkeit”, damit die Kinder mit Stolz, Zuversicht und Gelassenheit dem neuen Lebensabschnitt entgegensehen können. Wir wollen in den Kindern Interesse und Vorfreude sowie die Bereitschaft wecken, ein Schulkind zu werden.

 

Hierbei findet auch immer wieder ein Austausch mit den Lehrkräften statt, um die Anschlussfähigkeit zu gewährleisten und sich mit den Lehrplänen abzustimmen und am Ende des Jahres Stärken und Schwächen auszutauschen, soweit dies erforderlich ist.

 

Um den Kindern den Übergang möglichst positiv zu gestalten, feiern wir gemeinsam Abschied vom Kindergarten. Wir grillen zusammen und überreichen den “Großen” feierlich ihre Arbeitsmappen und ein individuelles Geschenk.