Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2. Stufe des Glasfaser-Ausbaus

Bauarbeiten beginnen im April – Schnelles Internet für den Ortskern
 

Glasfaser

Bei der Besprechung: (v.l.) Projektleiter Markus Tremmel, Bauleiterin Verena Penn (beide von der Firma Streicher), Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner und Streicher-Oberbauleiter Markus Lallinger. −F.: Ernst Muhr
 

Achslach. Im vergangenen Jahr ist in der Gemeinde Achslach die erste Stufe des Breitbandausbaus abgeschlossen worden. Dabei wurden die Ortsteile Aign, Au, Finkenschlag, Frath, Kager, Kogl, Lindenau, Oed, Randsberg, Schreindorf, Weghof und Wolfertsried mit schnellen Internet versorgt. Es wurden von der beauftragten Firma Max Streicher GmbH & Co. KG aus Deggendorf 42 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 148 FTTH-(Fiber to the home)-Hausanschlüsse hergestellt. Im April startet nun die zweite Ausbaustufe des Breitbandausbaus in der Gemeinde Achslach. Dabei werden die Tiefbauarbeiten wieder von der Firma Streicher ausgeführt.

Nachdem im ersten Abschnitt die Außenbereiche der Gemeinde mit schnellem Internet versorgt worden waren, erfolgt im zweiten Abschnitt der Ausbau für den Hauptort Achslach sowie für die Ortsteile Bachlehen, Zeitlsäge, Zeitlhof, Grün und Kalteck.
Bei einer Besprechung mit Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Ruhmannsfelden, stellten Verena Penn, Markus Lallinger und Markus Tremmel von der bauausführenden Firma Streicher die Planungen für den Glasfaserausbau vor. Demnach ist diesmal vorgesehen, 55 Kilometer Glasfaserkabel zu verlegen. Es werden dabei zirka 220 Hausanschlüsse hergestellt. Außerdem werden noch Hausanschlüsse für 15 "Nachzügler" der ersten Ausbaustufe hergestellt.

Da der Ausbau hauptsächlich innerorts durchgeführt wird, müssen die Tiefbauarbeiten diesmal größtenteils im Asphaltbereich vorgenommen werden.

Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten wird Ende dieses Jahres gerechnet. Sobald dann alle Leitungen verlegt sind und alle Glasfaser-Netzverteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse buchen. − vbb  12.03.2020

Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Gästebuch   |   VG Ruhmannsfelden   |   Kontakt
Logos

Kriterienkatalog_1

Breitband3

 

Ile Donau-WaldPanoramabilder ILE Donauwald

 

Stadtplan

Karte Verwaltungsgemeinschaft

 

Veranstaltungen